Spendenprojekt 2018

Im Jahr 2018 möchte die Stiftung Herrnhuter Diakonie für die Kinder des Integrativen Kindergartens in Herrnhut eine umfassende Instandsetzung tätigen: die Erneuerung des Spielplatzes.

Seit über 20 Jahren sind die Spielgeräte im Außenbereich des Kindergartens den Kindern treu geblieben und haben viele schöne Erlebnisse und motorische Herausforderungen gegeben. Da die Geräte nun „abgespielt“ sind sowie Unfallgefahren bergen, ist eine Erneuerung nötig.

Zum einen soll ein altes Spielgerät durch ein neues ersetzt werden. Geplant ist zudem eine integrierte, neue Rutsche neben dem neuen Spielgerät einzubauen, um nicht genutzten Raum zu füllen und bespielen zu können. Dabei sind der Unfallschutz und eine entsprechende Optik passend zum Kindergarten wichtig. Ein weiteres Spielgerät zeigt bisher keine schlimmeren Schäden, die zu Unfällen führen könnten. Deshalb soll es vorerst lediglich einen Farbanstrich als Wetterschutz bekommen. Insgesamt soll dem Außengelände neuer Charme verliehen werden, damit sich Kinder, Eltern und auch Mitarbeitende wohl fühlen können und die Kinder eine sichere Lernumgebung haben.

 

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen sehr!

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Gern erläutern wir das Vorhaben in einem Gespräch.

Ihr Ansprechpartner:
Michael Rublack
Leiter Integrativer Kindergarten
Telefon: 035873 3630-57
E-Mail: kindergarten.hd(at)ebu.de

Spendenkonto der Herrnhuter Diakonie
Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
IBAN DE 57850501003000215289
BIC WELADED1GRL

Benötigen Sie eine Zuwendungsbestätigung, dann teilen Sie uns dies bitte mit. Gern senden wir Ihnen die Bescheinigung zu. Vielen Dank für Ihre Hilfe!