Es gibt Menschen, die unterstützen die Arbeit der Herrnhuter Diakonie freiwillig.
Das sind zum Beispiel:

  • Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr
  • Menschen im Bundes-Freiwilligen-Dienst

Eine Frau läuft an einer Gehhilfe und hackt sich bei einem Mann ein.Ehrenamtliche Helfer.
Mit diesen freiwilligen Helfern wird vieles zusätzlich möglich.
Diese Menschen helfen im Alltag.
Und sie begleiten Freizeit-Aktivitäten.

Freiwillige Helfer übernehmen zum Beispiel:

  • Spaziergänge
  • Freizeit-Angebote wie Kochen und Fußball
  • Reden und zu hören

und vieles mehr.

Freiwillige Helfer sind für alle da.
Sie unterstützen Kinder, Jugendliche, Erwachsene und alte Menschen.
Sie möchten bei uns als freiwilliger Helfer arbeiten?
Sie haben Fragen zur Arbeit als freiwilliger Helfer?
Wir beraten Sie gern!

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Michaela Berwald

Ein TelefonTelefon: 035873 46-113
E-Mail auf einem Computer-BildschrimE-Mail: berwald(at)ebu.de