Die Angebote des ambulanten Pflegedienstes der Diakoniestation Herrnhut im Überblick:

  • Kostenlose Beratung in allen Fragen der häuslichen Pflege und Unterstützung bei der Leistungsbeantragung
  • Grundpflege (Körperpflege, An- und Auskleiden, Mobilisation, Hilfe beim Toilettengang, Hilfe bei der Nahrungszubereitung und Nahrungsaufnahme, etc.)
  • Berandlungspflege (Medikamentengabe, Injektionen, Verbände, Kompressionstrümpfe an-/ ausziehen)
  • Arzt und Apothekengänge, Rezeptbestellungen
  • Palliativpflege
  • Verhinderungspflege
  • Pflege von Menschen mit Behinderungen
  • hauswirtschaftliche Leistungen (Wohnungsreinigung, Einkauf, Wäsche waschen, Fenster putzen)
  • soziale Betreuungsleistungen laut § 45b SGB XI (Betreuung von Demenz und psychisch Erkrankten)
  • Pflegeberatung laut § 37.3 SGB XI als Nachweis für die Pflegekasse, Halbjährlich bei Pflegestufe 1 und 2, Vierteljährlich bei der Pflegestufe 3
  • Hausnotrufsystem
  • Vermittlung von ehrenamtlichen Helfern
  • Zusammenarbeit mit den Kirchgemeinden
  • 24 – Stunden Erreichbarkeit an allen Tagen des Jahres
  • Private Serviceleistungen

Gern stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.