Pädagogische Arbeit

Wir begleiten Kinder in grundlegenden Jahren ihrer Entwicklung und verstehen uns als Erziehungspartner der Eltern. Wir arbeiten familienergänzend und fördern die individuellen Bildungswege der Kinder.

Des Weiteren wecken wir das Interesse der Kinder an der Natur und Umwelt und vermitteln ihnen den verantwortlichen Umgang mit Gottes Schöpfung. Uns ist es wichtig, den Kindern Zugänge zum christlichen Glauben zu eröffnen. Wir ermutigen und unterstützen sie dabei, Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit kennenzulernen, sich gegenseitig zu akzeptieren und zu respektieren. Gemeinsam mit den Kindern erarbeiten wir Orientierungshilfen (klare Regeln) und setzen didaktische Prinzipien (Lebensnähe, Anschaulichkeit, Aktivierung, Wiederholung vom Einfachen zum Differenzierten, vom Bekannten zum Unbekannten ...) um, wie sie bereits Johann Amos Comenius formulierte.

Unsere Arbeit orientiert sich an den persönlichen Ressourcen sowie der gegenwärtigen und zukünftigen Lebenssituation des einzelnen Kindes. Wir sind Begleiter/innen auf ihrem Weg zu gesunden, neugierigen, allseits interessierten, denkenden, weltoffenen, selbstbewussten, selbständigen, gemeinschaftsfähigen, einfühlsamen und konfliktbewältigenden Persönlichkeiten.