Ein Nest für unsere Kinder

Zum vergangenen Familiengottesdienst, der von dem Integrativen Kindergarten der Ev. Brüdergemeine Herrnhut gestaltet wurde, enthüllte der Einrichtungsleiter Michael Rublack anschließend die lang ersehnte Nestschaukel: „Die neue Nestschaukel soll im wahrsten Sinne des Wortes das Nest symbolisieren. Hier erfahren die Kinder Geborgenheit, Liebe, Wärme und Zuflucht.“

Mit lautem Knallen der Luftballons wurde die Schaukel von den Kindern gebührend eingeweiht. „Wir freuen uns sehr über die Nestschaukel. Im Namen der Kinder und der Herrnhuter Diakonie danken wir herzlich allen Spendern und Helfern für ihre Unterstützung. Mein Dank gilt auch den Eltern, Erziehern und Stiftungsbereichsleiter Holger Böwing für die Mitgestaltung des schönen Gottesdienstes.“ betont Michael Rublack.

Zur Feier des Tages wurde mit Sekt und Brause angestoßen und der Tag bei gemütlichem Beisammensein mit allerlei Leckereien vom Grill sowie mitgebrachten Salaten der Eltern ausgeklungen.