Gedanken über das Vertrauen und den Sieg der Liebe

Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. (1. Joh. 5,4)

An den drei Standorten der Herrnhuter Diakonie in Herrnhut, Bautzen-Kleinwelka und Hohburg bei Leipzig wird monatlich je eine „Diakonische Vesper“ gehalten, zu der alle Mitarbeitenden eingeladen sind. Diese Zusammenkunft beginnt jeweils mit der Auslegung eines biblischen Textes durch den Theologischen Vorstand. Weitere Elemente sind die Fürbitte für Bewohner und Mitarbeitende, die bereichsübergreifende Information sowie die Würdigung von Jubiläen und persönlichen Anlässen. 

Die Auslegung im April steht noch unter dem Eindruck von Ostern und nimmt einen Vers aus dem Ersten Johannesbrief auf.

Hier können Sie die Diakonische Vesper nachlesen.