Mitarbeiter/in der Hauswirtschaft (m/w/d)

in unser Altenpflegeheim Dora-Schmitt-Haus in Bautzen-Kleinwelka


Beschäftigungsverhältnis: Teilzeit

zunächst für ein Jahr befristet


Die Herrnhuter Diakonie ist eine traditionsreiche gemeinnützige Stiftung. In den Arbeitsfeldern Altenhilfe, Behindertenhilfe, Bildung, Kinder- und Jugendhilfe sowie Hospiz- und Palliativarbeit sind gut 550 hauptamtlich und 200 ehrenamtlich Mitarbeitende an fünf Standorten in Sachsen und Sachsen-Anhalt tätig.

Unser Altenpflegeheim Dora-Schmitt-Haus in Bautzen-Kleinwelka ist ein zuhause für 63 Bewohner. Es ist unser Ziel, den täglichen Dienst mit Sorgfalt, Einfühlungsvermögen und in möglichst hoher Qualität zu erbringen. Dafür wünschen wir uns Menschen mit Herz und Verstand.

Aufgabenschwerpunkte

  • Reinigung und Pflege der Bewohnerzimmer und Gemeinschaftsbereiche sowie Desinfektion entsprechend der Hygienevorgaben
  • Im Vertretungsfall Aufbereitung und Kennzeichnung von Bewohnerwäsche sowie Koordination der Aufbereitung von Flachwäsche durch die externe Wäscherei
  • Aushilfsweise Übernahme von Aufgaben in der Küche
  • Sicherstellung eines gepflegten persönlichen Umfelds der Bewohner
  • Organisation des Arbeitsablaufes
  • Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden aus der Pflege
  • Weitergabe relevanter Informationen an Mitarbeitende im Team
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter/innen

Voraussetzungen

  • Idealerweise eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Vorkenntnisse im Bereich Hauswirtschaft
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • Berufs- und Lebenserfahrung sind wünschenswert
  • christliche Wertorientierung und die Bereitschaft, den diakonischen Auftrag mit zu gestalten
  • Kompetente und geduldige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, kommunikative Fähigkeiten, Teamorientierung, Umsichtigkeit, Durchsetzungsvermögen, Termintreue

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Sachsen (AVR), monatliches Brutto-Grundgehalt bei 50% Anstellung (derzeit 19,75 Wochenstunden) von ca. 1.020 €
  • Vergütung sämtlicher Schicht- und Zeitzuschläge, weitere Gehaltsbestandteile wie 13. Monatsgehalt, Kinderzuschlag und betrieblicher Zusatzversorgung
  • Grundurlaub von 30 Tagen
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßiges Teamcoaching
  • freundliches und angenehmes Betriebsklima in einem kompetenten Team

Bei Fragen steht Ihnen an die Stiftungsbereichsleiterin Dorothea Petrat unter Tel. 035935 / 270640 zur Verfügung.

Auskünfte zum Bewerbungsprozess gibt Ihnen die Personalverwaltung, 035873 46-118, personal@herrnhuter-diakonie.de


Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung vorzugsweise die Möglichkeit der Online-Bewerbung über untenstehenden Button oder per E-Mail an personal@herrnhuter-diakonie.de. Bewerbungen per Post senden Sie bitte an: Herrnhuter Diakonie, Personalverwaltung, Zittauer Str. 19, 02747 Herrnhut.

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.