Ausstellung „Bienenliebe“

|   Johann-Amos-Comenius-Schule

In der Ausstellung „Bienenliebe“ zeigt das Deutsche Bienen-Journal die Gewinnermotive eines Fotowettbewerbs des Fachmagazins für Imkerei.

Die Bilder zeigen Honigbienen bei ihrer täglichen Arbeit – dem Blütenbesuch. Aber auch Hummeln und andere Wildbienenarten und Schwebfliegen leisten wichtige Bestäubungsarbeit. Daneben können die Besucher sehen, wie Imker ihre Völker betreuen. Aufnahmen wie die aus den slowenischen Alpen oder die vom Honigjäger, der in Nepal die Waben der Riesenhonigbienen aus den Felshängen des Himalajas erntet, zeigen, wie facettenreich die Arbeit mit Bienen ist.

Aus über 1.200 Einsendungen wurden 25 Gewinnerbilder gewählt. Mit der Ausstellung will das Deutsche Bienen-Journal auch auf die Schönheit und Vielfalt der Bienen und der Imkerei aufmerksam machen.

Die Ausstellung ist vom 13.12.2018 bis 13.02.2019 an allen regulären Schultagen jeweils  8:00–16:00 Uhr in der Johann-Amos-
Comenius-Schule am Herrnhuter Zinzendorfplatz zu besichtigen.