Wenn das Backhaus backt

|   Behindertenhilfe Hohburg

Für die Bewohnerinnen und Bewohner in unserem Wohnheim setzen wir das traditionelle Backhaus instand.

Das Wiederaufleben seiner ursprünglichen Funktion des letzten freistehenden Backhauses im Lossatal ermöglicht uns den Ausbau von Freizeitaktivitäten für die Behindertenhilfe Hohburg.

Zudem möchten wir perspektivisch die Nutzung auch für Grundschulen, Vereine oder Kirchgemeinden öffnen um gleichzeitig Begegnungsräume zwischen Menschen mit und ohne Behinderung zu schaffen.

Obgleich die Instandsetzung durch Fördermittel aus dem Programm ELER unterstützt wird, sind wir bei der Realisierung insbesondere auf Spenden angewiesen.