Logo der Herrnhuter Diakonie

Spenden

Wenn Sie uns durch eine Spende unterstützen wollen - hier ist die Nummer unseres Spendenkontos:

Kreissparkasse Löbau-Zittau
Konto: 3000 057 977
BLZ: 855 502 00

Herzlich Willkommen bei der Herrnhuter Diakonie

Die Herrnhuter Diakonie ist eine Stiftung der Evangelischen Brüder-Unität. Mit ihren Angeboten richtet sie sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer geistigen Behinderung, pflegebedürftige alte Menschen sowie an schwerkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen.

Wir betreiben mit ca. 350 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Häuser in Herrnhut, Bautzen-Kleinwelka sowie in Hohburg bei Wurzen/Leipzig. Gegenwärtig finden in den einzelnen Bereichen rund 500 Menschen täglich individuelle Zuwendung, Hilfe und Betreuung.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere Arbeit.


Informationsabend: „Was ändert sich 2017 in der Pflege?“

Dienstag, 17. Januar 2017

Das Altenpflegeheim Anna-Nitschmann-Haus, die Diakoniestation Herrnhut und die Tagespflege am Zinzendorfplatz laden am 10. Februar um 18:00 Uhr herzlich zu einem Informationsabend ein. Betroffene, Angehörige und Interessierte sind eingeladen teilzunehmen. Wir wollen die Veränderungen in der Pflege ab 2017 im Überblick darstellen.[weiterlesen ...]


Lust auf Neues - eine Liebesgeschichte als Jahresmotto

Dienstag, 3. Januar 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch (Hesekiel 36,26). Lesen Sie hier einen geistlichen Impuls zur Jahreslosung 2017! [weiterlesen ...]


Mitarbeiter gesucht!

Freitag, 2. Dezember 2016

In verschiedenen Arbeitsbereichen sucht die Herrnhuter Diakonie neue Mitarbeiter. Sehen Sie hier die aktuellen Stellenausschreibungen.[weiterlesen ...]


Die Gnadauer Anstalten werden Teil der Herrnhuter Diakonie

Dienstag, 1. November 2016

Die Gnadauer Anstalten werden zum 1. Januar 2017 der Stiftung Herrnhuter Diakonie zugestiftet. [weiterlesen ...]


Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 22. Januar 2017:
Losungstext:
Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.
Jesaja 66,13
Lehrtext:
Unser Herr Jesus Christus, und Gott, unser Vater, der uns geliebt und uns einen ewigen Trost gegeben hat und eine gute Hoffnung durch Gnade, der tröste eure Herzen und stärke euch in allem guten Werk und Wort.
2.Thessalonicher 2,16-17

 

 

 

© Unitätsarchiv, AB.II.R:2.17.g