Ehrenamtliche Hilfe für diejenigen, die sie dringend benötigen, ist aus unserer täglichen Arbeit nicht mehr wegzudenken. Ohne engagierte Menschen wäre die diakonische Arbeit in ihrer Qualität heute kaum noch möglich, da es Vieles gibt, für das die staatliche Finanzierung nicht einstehen kann.

So ermöglichen freiwillige Helfer beispielsweise in den Altenpflegeheimen Ausfahrten, begleiten bei der Verrichtung täglicher Gänge oder sind für ein Gespräch da. Ehrenamtliches Engagement findet sich aber genauso in den Bereichen für die von uns betreuten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer geistigen Behinderung.

Wer etwas Zeit und Energie neben seinem Alltag aufbringen kann und sich vielleicht informieren möchte, kann direkt mit dem interessierenden Bereich Kontakt aufnehmen.

Aktuell suchen wir ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für unsere Tagespflege.

Haben Sie Interesse, sich in der Tagesbetreuung am Zinzendorfplatz auf ehrenamtlicher Basis zu engagieren?

Sind Sie offen für den Kontakt zu alten Menschen und wollen Sie diese während ihres Aufenthaltes in der Tagespflege unterstützen und begleiten?

Die Möglichkeiten für ein regelmäßiges soziales Engagement sind vielfältig – wie etwa die Begleitung beim Spazieren gehen, Vorlesen, gemeinsamen Basteln, Singen, Kochen und vieles mehr.

Wenden Sie sich mit Ihren Fragen gern an die Pflegedienstleiterin Frau Sandra Wuttke (035873/46166)