Die Schule wird derzeit mit 15 Klassen in den Klassenstufen Unter-, Mittel-, Ober- und Werkstufe geführt. Die Schülerstärke pro Klasse liegt bei durchschnittlich 7 Schülern. Die Verweildauer der einzelnen Kinder bzw. Jugendlichen in den jeweiligen Klassenstufen beträgt 3, die Gesamtschulzeit damit 12 Jahre.

Darüber hinaus kann die Schulbesuchszeit aus pädagogischen Erwägungen um bis zu 2 Jahre verlängert werden. Entsprechende Anträge müssen von den Eltern ausgehen. Entscheidungen über Schulzeitverlängerungen trifft die Bildungsagentur.

Unsere Schule wird, wie alle derartigen Schulen in Sachsen, als Ganztagsschule geführt. Die tägliche Unterrichtszeit liegt zwischen 8.15 Uhr und 15.30 Uhr, die Öffnungszeit zwischen 7.30 Uhr und 16.15 Uhr.

Die Schülerschaft (momentan 97 Schulpflichtige) besteht zu reichlich zwei Dritteln aus Fahrschülerinnen und -schülern, die vor allem aus dem südlichen Teil des Landkreises Görlitz (dem ehemaligen Landkreis Löbau/Zittau) kommen. Die übrigen Kinder und Jugendlichen wohnen im Bereich Hilfen für Kinder und Jugendliche und stammen aus mehreren sächsischen Landkreisen.

Aktuelles

Der Zirkus kommt!

|   Johann-Amos-Comenius-Schule

Anfang Juni wird der Zirkus Tasifan für eine Woche sein Zelt im Herrschaftsgarten bei der Herrnhuter Diakonie aufschlagen.

Weiterlesen

Gemeinsame Thomasmesse

|   Johann-Amos-Comenius-Schule

In der Karwoche feierten Schülerinnen und Schüler der Zinzendorfschulen und der Johann-Amos-Comenius Schule eine gemeinsame Thomasmesse. Wir erinnerten uns an verschiedenen Stationen an den Leidensweg Jesu. Im Liebesmal teilten wir Brötchen miteinander. Alle waren wir berührt von dieser stillen und besinnlichen Stunde.

Weiterlesen

Facebook, Instagram, Twitter & Co

|   Johann-Amos-Comenius-Schule

Im Feburar nahmen Schüllerinnen und Schüler der Johann- Amos-Comenius-Schule sowie der Zinzendorfschulen Herrnhut an einer Medienwerkstatt zum Umgang mit Sozialen Medien teil. Für den 2. April werden Eltern zu einem Elternabend über das Thema eingeladen.

Weiterlesen